Vortrag "Diagnostik und Behandlung der Borreliose aus naturheilkundlicher Sicht"

Am 14.07.2011 wird Frau Heike Krause einen Vortrag zum Thema "Diagnostik und Behandlung der Borreliose aus naturheilkundlicher Sicht/ Schwerpunkt: Homöopathie" halten. Weitere Themen sind Begleitmaßnahmen und Prophylaxe.
Frau Krause arbeitet als Heilpraktikern in Bad Pyrmont und hat langjährige Erfahrungen in der Borreliosebehandlung.

Video "Natürliche Verfahren zur Bekämpfung von Parasiten", Vortrag von Dr. rer. nat. Gerhard Steidl

Wie bereits angekündigt fand am 19. November der Informationsabend  "Natürliche Verfahren zur Bekämpfung von Parasiten" mit Dr. med. Ute Schulte und Dr. rer. nat. Gerhard Steidl statt. Wir hatten die Gelegenheit den Vortrag aufzeichnen zu können und freuen uns ihn an dieser Stelle zeigen zu dürfen.

Die Aufzeichnung besteht aus der Einleitung von Frau Dr. Schulte, dem Vortrag von Dr. Steidl, sowie einigen Fragen aus dem Publikum am Ende des Abends und dauert 2 Stunden 20 Minuten. Leider waren die Lichtverhältnisse nicht besonders gut.

Informationsabend "Natürliche Verfahren zur Bekämpfung von Parasiten"

Der Informationsabend "Natürliche Verfahren zur Bekämpfung von Parasiten - Bakterien (speziell Borrelien), Viren, Pilzen, Würmer", Freitag den 19.11.2010 - 17:30 Uhr, ist eine Veranstaltung von und mit Frau Dr.med. Ute Schulte und Herrn Dr.rer.nat Gerhard Steidl, in Koorperation mit der Gemeinde Borchen.

Die Einladung kann hier heruntergeladen werden.

10. Kasseler Borreliose-Symposion

Die Borreliose SHG Kassel - Stadt & Land e.V., zu der auch die SHG-Borreliose Paderborn als Untergruppe gehört, veranstaltet am 4. September 2010 das 10. Kasseler Borreliose-Symposion. Ein Flyer mit allen Informationen zur Veranstaltung kann hier heruntergeladen werden.

Bericht des Wochenspiegels vom 04.03.2010

Chronische Borreliose

Unerkannt und folgenschwer

Vortrag Martina Lorenz, 25.02.2010, 18Uhr, AOK Paderborn

Am 19.11.2009 hielt Frau Martina Lorenz, Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie, einen Vortrag zum Thema "chronische Borreliose" in den Räumen der AOK Paderborn. Organisiert wurde der Vortrag von der Selbsthilfegruppe Borreliose Paderborn. Aufgrund des großen Interesses von über 150 Personen und der Räumlichkeit, die nur für 50 Personen zugelassen ist, konnten nicht alle Interessierten an dem Vortrag teilnehmen. Deshalb wird der Vortrag am 25.02.2010 um 18Uhr in der AOK Paderborn, Friedrichstr. 17-19, 33102 Paderborn wiederholt.

Inhalt abgleichen